Datenschutz

Datenschutz

I. Allgemeine Hinweise und Definitionen

Vielen Dank für das Interesse an der Homepage von PURE - Berufsbekleidung und unserem Unternehmen.

In den folgenden Datenschutzhinweisen erläutern wir, Sarah Laube - pure Berufsbekleidung Groß- und Einzelhandel, Klausstraße 11, 22765 Hamburg (verantwortliche Stelle), welche personenbezogenen Daten wir über die Nutzer erheben, die uns in unserem Online-Shop unter www.pure-berufsbekleidung.de besuchen und dort ggf. unsere angebotenen Waren bestellen, und wie wir diese Daten verwenden (Art, Umfang und Zwecke der Datenerhebung und -verwendung).

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für unsere vorgenannte Webseite. Sofern Nutzer über auf unserer Webseite platzierte Links auf andere Internetseiten weitergeleitet werden, gelten die Hinweise bzw. Bestimmungen der dortigen Seitenbetreiber über den Datenschutz bzw. den Umgang mit personenbezogenen Daten.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an die insoweit maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes – kurz: BDSG, sowie insbesondere der Datenschutzgrundverordnung, kurz: DSGVO. Hinzugehend werden auch etwaige andere datenschutzrechtliche Normen beachtet.
Bitte lesen Sie sich vor Nutzung der Website diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie diese Regelungen.  

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs oder Telefonnummer des Nutzers.

Nutzer
Nutzer im Sinne des hier einschlägigen § 11 Telemediengesetz (TMG) ist jede natürliche Person, die Telemedien nutzt, insbesondere um Informationen zu erlangen oder zugänglich zu machen.

Wir unterscheiden an geeigneter Stelle nach Nutzern, die lediglich unsere Seite besuchen, ohne sich zu registrieren, einzuloggen und/oder Waren zu bestellen (sog. Besucher) sowie Nutzern, die ein Kundenkonto anlegen, sich dort einloggen und/oder eine Warenbestellung tätigen (sog. Kunden).

Bestandsdaten
Bestandsdaten sind personenbezogene Daten eines Nutzers, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem Diensteanbieter und dem Nutzer über die Nutzung von Telemedien erforderlich sind. Hierunter fallen vorliegend z.B. Angaben wie Name oder Lieferanschrift.

Nutzungsdaten
Nutzungsdaten sind personenbezogene Daten eines Nutzers, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen und abzurechnen. Nutzungsdaten sind insbesondere
- Merkmale zur Identifikation des Nutzers,
- Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und
- Angaben über die vom Nutzer in Anspruch genommenen Telemedien.

Abrechnungsdaten
Abrechnungsdaten sind Nutzungsdaten, die für Zwecke der Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich sind. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Rechnungsanschrift, ggf. Bankverbindung.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand
Personenbezogene Daten werden nur an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

II. Datenerhebung und -verwendung bei dem Besuch unserer Webseite 

Zugriffsdaten
Nutzer können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen. Von Besuchern speichern wir lediglich Zugriffsdaten ohne unmittelbaren Personenbezug. Die nachfolgenden Zugriffsdaten werden bei jedem Zugriff auf eine Seite unserer Webseiten erhoben und in Protokolldateien (sog. log-Dateien oder Serverlogfiles) gespeichert:
- Domain-Name oder IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Name des Internet-Service-Providers des Besuchers
- Name der abgerufenen Datei
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war/HTTP Antwort-Code
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge im Rahmen der Verbindung
- Betriebssystem und Browsersoftware des Computers des Besuchers
- Website, von der aus die Verbindung erfolgt
- die für die aufgerufene Domain gespeicherten Cookies des Besuchers.

Diese Daten werden statistisch bzw. zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet.
Eine Nutzung zu Werbezwecken und/oder eine Weitergabe der vorgenannten Daten an Dritte finden ohne ausdrückliche Einwilligung der Besucher nicht statt.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns, etwa über das Kontaktformular oder per E-Mail, werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für etwaige Anschlussfragen gespeichert. Nach der Bearbeitung der Anfragen und ggf. Anschlussfragen werden alle personenbezogenen Daten des Anfragenden unverzüglich gelöscht.
Wenn Nutzer auf unserer Webseite Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit für den Fall, dass die Kommentare und/oder Beiträge widerrechtliche Inhalte enthalten (Beleidigungen, Persönlichkeitsrechtsverletzungen, verbotene Werbung etc.). In diesem Fall haften wir als Shop-Betreiber/Anbieter ggf. selbst für den Kommentar oder Beitrag und sind daher an der Identifizierung des Verfassers interessiert.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, so dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking
Unsere Website verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.
AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.
Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Websites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.
Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.
Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Verwendung des Besucheraktions-Pixels von Facebook
Mit Ihrer Einwilligung, welche Sie wie folgt erteilt haben:
„Ich bin mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixels von Facebook einverstanden.“
setzen wir innerhalb unseres Online-Shops den Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Damit kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Es kann ferner zu den vorerwähnten Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner bzw. Endgerät gespeichert werden. Eine Einwilligung in den Einsatz des Besucheraktions-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen.

III. Datenerhebung und -verwendung bei der Registrierung und Warenbestellung

Um sich als Kunde auf unserer Seite zu registrieren und Bestellungen ausführen zu können, werden im Registrierungsprozess folgende Angaben abgefragt:
- Name des Nutzers
- Anschrift des Nutzers
- E-Mail-Adresse des Nutzers oder des Unternehmens/der Behörde, für die die Registrierung und/oder die Bestellung erfolgt
- Benutzername
- Kenn- bzw. Passwort
 ggf. Name des Unternehmens (Firma/Geschäftsbezeichnung) oder der Behörde, für die die Registrierung und/oder die Bestellung erfolgt
- ggf. abweichende Liefer- und/oder Rechnungsanschrift

Bestands- und Abrechnungsdaten
Wir speichern die zur Begründung und Abwicklung des über unsere Webseite geschlossenen bzw. angebahnten Vertrags erforderlichen Bestell- und Zahlungsdaten (wie z.B. Name, Anschrift oder Bankverbindung). Die Bestell- bzw. Bestandsdaten werden zum Zwecke der Vertragsabwicklung an unsere Vertragspartner, wie z. B. Versanddienstleister, weitergegeben. Bei Zahlung mittels der Zahlungsarten PayPal werden die Zahlungsdaten vom jeweiligen Anbieter erhoben und gespeichert und nur zu Zwecken der Abrechnung und ggf. Forderungsbeitreibung an uns weitergegeben.
Für die interne Auftragskontrolle speichern wir darüber hinaus die hierfür erforderlichen Daten, wie Zeitpunkt der Bestellung und des Warenausgangs.

Benutzernamen und Passwörter
Benutzernamen und Passwörter werden zu dem Zweck der Zuordnung des Nutzers als Kunde gespeichert, um diesem künftige Bestellungen zu erleichtern und die Verwaltung seiner Daten zu ermöglichen.

Cookies
Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden, um die Navigation auf unserer Webseite zu erleichtern. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Eventuell ist dann aber keine Zahlung per Paypal möglich. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers generell deaktivieren oder sich das Setzen von Cookies anzeigen lassen und dann im Einzelfall entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren.
Wir übermitteln Namen und Adressdaten des Kunden und ggf. des Unternehmens oder der Behörde, für die die Registrierung und/oder die Bestellung erfolgt, zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Bonitätsprüfung an Wirtschaftsauskunfteien oder lassen dies durch unsere Zahlungsdienstleister vornehmen.

Abmeldung / Datenlöschung
Registrierte Nutzer können sich jederzeit wieder abmelden und ihre Daten löschen bzw. sperren (lassen).
Bestands- und Abrechnungsdaten werden jedoch noch gespeichert und ggf. genutzt, soweit und solange dies aus berechtigten, insbesondere rechtlichen Gründen erforderlich ist, z.B. zur Verteidigung gegen oder Prüfung oder Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis. Danach werden diese Daten unverzüglich für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen endgültig gelöscht.

Newsletter
Wenn sich ein Nutzer für einen Newsletter angemeldet hat, verwenden wir die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters wie folgt: Im Anschluss an die Anmeldung senden wir an die angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail, in der der Empfänger aufgefordert wird, die E-Mail-Adresse zu bestätigen. Erst nachdem der in dieser E-Mail enthaltene Bestätigungslink betätigt wurde, senden wir unseren Newsletter an diese E-Mail-Adresse. Nach der somit bestätigten Einwilligung bzw. erfolgreichen Anmeldung zum Newsletter wird die angegebene E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis sich der Nutzer vom Newsletter abmeldet. Es erfolgt keine Weitergabe der E-Mail-Adresse an Dritte. Ausgenommen ist unser Dienstleister, der für die technische Abwicklung des Newsletterversandes verantwortlich ist. Nutzer, die unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem sie den Abmeldelink, der in jedem unserer Newsletter vorhanden ist, betätigen, oder uns dies in Textform mitteilen, vgl. nachfolgende Kontaktmöglichkeiten.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichert unser Dienstleister die IP-Adresse des Anmeldenden und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

CleverReach
Für den Versand von Newslettern nutzen wir CleverReach. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Mit diesem Dienst können wir den Newsletterversand organisieren und analysieren. Ihre für den Bezug des Newsletters eingegebenen Daten, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, werden auf den Servern von CleverReach gespeichert. Serverstandorte sind Deutschland bzw. Irland.
Der Newsletter-Versand mit CleverReach gestattet es uns, das Verhalten des Newsletterempfängers zu analysieren. Die Analyse legt u.a. dar, wie viele Empfänger ihren Newsletter geöffnet haben und mit welcher Häufigkeit Links im Newsletter geklickt wurden. CleverReach unterstützt Conversion-Tracking, um damit zu analysieren, ob nach Klick auf einen Link eine zuvor definierte Aktion, wie beispielsweise ein Produktkauf, erfolgt ist. Einzelheiten zur Datenanalyse durch CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Wünschen Sie keine Analyse durch CleverReach, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Für die Abbestellung genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab.
Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung von unseren Servern und den Servern von CleverReach gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.
Einzelheiten zu den Datenschutzbestimmungen von CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Auftragsverarbeitung
Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit CleverReach einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

YouTube
Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.
YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo
Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von Vimeo. Anbieter des Videoportals ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.
Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Vimeo-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Vimeo erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Vimeo erfährt Ihre IP-Adresse, selbst wenn Sie nicht beim Videoportal eingeloggt sind oder dort kein Konto besitzen. Es erfolgt eine Übermittlung der von Vimeo erfassten Informationen an Server des Videoportals in den USA.
Vimeo kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

PayPal
Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

XING Plugin
Unsere Website verwendet Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.
Bei Aufruf einer Seite mit integrierten Xing-Funktionen wird eine Verbindung zu den Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung personenbezogener Daten erfolgt dabei nach unserem Kenntnisstand nicht. IP-Adressen werden nicht gespeichert, ebenso erfolgt keine Auswertung des Nutzungsverhaltens.
Einzelheiten zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Pinterest Plugin
Unserer Website verwendet Funktionen des sozialen Netzwerkes Pinterest. Anbieter ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA.
Bei Aufruf einer Seite mit Funktionen von Pinterest, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Pinterest-Servern her. Es werden Protokolldaten an die Server von Pinterest übermittelt. Standort der Server sind die USA. Die Protokolldaten können möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre IP-Adresse, besuchte Websites, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies zulassen.
Einzelheiten hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Auskunft / Widerruf / Kontakt
Gemäß § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben die betroffenen Nutzer das Recht, Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten – auch soweit sie sich auf Herkunft oder Empfänger bzw. Kategorie von Empfängern dieser Daten beziehen – sowie den Zweck der Speicherung dieser Daten zu verlangen.
In dem schriftlichen Auskunftsverlangen sollen die Art der personenbezogenen Daten, über die der betroffene Nutzer informiert werden möchte, näher bezeichnet werden.
Nach Maßgabe von § 35 BDSG können bzw. müssen gespeicherte personenbezogene Daten des betroffenen Nutzers berichtigt, gelöscht und/oder gesperrt werden.
Das Auskunftsverlangen, der Widerruf von bereits erteilten Einwilligungen, der Widerspruch gegen die weitere Nutzung und/oder Anträge auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung personenbezogener Daten sind schriftlich an die oben unter Ziffer I. genannte Anschrift zu richten.
Für allgemeine Fragen hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten können sich Nutzer auch per E-Mail an unseren Kundenservice (info@pure-berufsbekleidung.de) wenden.
Datensicherheit

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Ungesicherte E-Mails bieten Angriffsmöglichkeiten gegen eine vertrauliche Kommunikation. Sie können möglicherweise von unbefugten Dritten eingesehen, verändert, verfälscht oder gelöscht werden. Soweit Nutzer sich der Kommunikation per ungesicherter E-Mail bedienen oder Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, sind ihnen diese Risiken bekannt und nehmen sie hin, dass wir uns ebenfalls dieser Kommunikationsform, auch unverschlüsselt, bedienen.

Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand
Personenbezogene Daten werden nur an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

IV. Anlage: Einwilligungserklärungen

Die nachstehenden Einwilligungen haben Nutzer uns ggf. ausdrücklich erteilt, und wir haben die Einwilligung(en) protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt der Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Nutzer können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe hierzu oben zu I. und III.):

Anmeldung zum Newsletter:
„Ich möchte regelmäßig von Sarah Laube - pure Berufsbekleidung per E-Mail über Neuerungen und Angebote informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Von diesem Service kann ich mich jederzeit durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters oder per E-Mail an info@pure-berufsbekleidung.de wieder abmelden.“

Einwilligung in die Nutzung des Besucheraktions-Pixels von Facebook:
„Ich bin mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixels von Facebook einverstanden.“
 
Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Stand: 24.05.2018

Zuletzt angesehen